Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
DSC gibt Abschiedsspiel für Kerstin Tzscherlich – Zahlreiche Volleyball-Stars mit dabei

DSC gibt Abschiedsspiel für Kerstin Tzscherlich – Zahlreiche Volleyball-Stars mit dabei

Am Freitagabend endet die Karreire von DSC-Volleyballerin Kerstin Zscherlich. Nach 400 Ligaspielen und 373 Länderspielen sagt die langjährige Libera des Dresdner SC „Goodbye“.

Voriger Artikel
DSC-Duo blickt nach verkorkster WM-Saison wieder nach vorn
Nächster Artikel
Weißwasser feiert die Eröffnung der neuen Lausitzer Eisarena

Volleyball-Nationalspielerin Kerstin Tzscherlich feiert am Freitag ihren Abschied.

Quelle: dpa

Unter dem Motto „Tzscherli & Friends“ wird sie ab 19 Uhr letztmalig auf dem Parkett der Margon-Arena stehen.

„Für die Nationalmannschaft werden unter anderen die ehemaligen Dresdnerinnen Christiane Fürst, Heike Beier, Corina Ssuschke-Voigt auflaufen, dazu haben auch Mareen Brinker und Lenka Dürr ihre Zusage gegeben“, so Tscherlich über die Mannschaften bei ihrem finalen Auftritt. „Für meine Mannschaft werden unter anderen Katja Wühler, Beatrice Dömeland, Grit Müller, Sylvia Roll, Stephanie Kestner, Tesha Harry und Barbara Makowska antreten.“

Die 35-Jährige, die ihre Karriere wegen lang anhaltender Knieprobleme beenden musste, wird trotz Schwangerschaft spielen. „Ich bin schwanger, erwarte im Januar mein erstes Kind. Ich freue mich schon darauf und bin gespannt, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird. Im Moment weiß ich es noch nicht. Trotz der Schwangerschaft werde ich natürlich auch selbst mit auf dem Feld stehen. Meine Ärztin hat dafür grünes Licht gegeben.“

Ursprünglich sollte die Partie bereits im Juni ausgetragen werden. Damals verhinderte das Hochwasser das Match. Für die Zuschauer in der Halle wird es verschiedene Aktionen geben, kündigte der DSC an. Zum einen stellt sich das neue DSC-Team vor, Tscherlich verlost noch einmal ein handsigniertes Trikot. Karten für das Abschiedsspiel sind zum Preis von 6 Euro in der Geschäftsstelle des DSC auf der Bodenbacher Straße 141 erhältlich.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr