Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 19 ° wolkig

Navigation:
Google+
DSC-Wasserspringerin Louisa Stawczynski holt Gold und Silber

DSC-Wasserspringerin Louisa Stawczynski holt Gold und Silber

DSC-Wasserspringerin Louisa Stawczynski hat beim Sieben-Nationen-Turnier der Jugend in Stockholm den Wettbewerb vom Dreimeterbrett in der A-Jugend gewonnen. Dazu erkämpfte die 18-Jährige mit ihrer Rostocker Partnerin Saskia Oettinghaus Silber im Synchron-Springen vom Dreimeterbrett.

Vom Einmeterbrett schrammte Staw-czynski als Vierte nur mit 1,4 Punkten an Bronze vorbei. Ihre Vereinsgefährtin Josefine Schneider belegte vom Dreimeterbrett den vierten Platz und wurde Sechste vom Einmeterbrett. In der B-Jugend sprang DSC-Talent Karl Schöne auf Rang sechs (Einmeterbrett) und sieben (Dreimeterbrett). In der Mannschaftswertung holte sich die deutsche Auswahl hinter Großbritannien und vor Italien die Silbermedaille.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 31.03.2015

ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr