Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
DSC-Volleyballerinnen verpflichten Mittelblockerin Cursty Jackson

DSC-Volleyballerinnen verpflichten Mittelblockerin Cursty Jackson

Wie angekündigt haben sich die Bundesliga-Volleyballerinnen des Dresdner SC noch einmal personell verstärkt. Wie der Verein am Mittwoch bekannt gab, wechselt die US-Amerikanerin Cursty Jackson für ein Jahr und mit sofortiger Wirkung an die Elbe.

Voriger Artikel
Volleyball-Meister Dresdner SC trifft zum Saisonauftakt auf ambitionierte Stuttgarter
Nächster Artikel
Kein „Länderspiel“ für Dynamo - Sachsenpokal-Partie findet in Neugersdorf statt

Mittelblockerin Cursty Jackson wechelt zum DSC

Quelle: PR

Die 24 Jahre alte Mittelblockerin kommt von Rabita Baku und spielte mit ihrem damaligen Club in der vergangenen Champions-League-Saison auch gegen den DSC. Möglich wurde die Personalie durch zwei Sponsoren, teilte der Verein mit.

„Cursty ist eine sehr athletische Spielerin mit einer großartigen Präsenz am Netz. Mit ihr haben wir eine weitere Option auf der Mittelblockposition. Dies wird sich, bei einer so anstrengenden Saison wie sie vor uns liegt, als große Entlastung für das Team erweisen. Zudem spielte sie bereits in der Champions League und ist mit dem hohen Niveau des Wettbewerbs bestens vertraut“, erklärt Trainer Alexander Waibl.

Jackson ist bereits die vierte US-Amerikanerin im aktuellen Kader und gehört genau wie Molly Kreklow und Chloe Ferrari zum erweiterten Kreis der amerikanischen Nationalmannschaft. Die neue Nummer 10 des DSC weilt seit Montag in der Stadt und soll am Abend zum Saisonauftakt auch in der Margon-Arena auflaufen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr