Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
DSC-Sportakrobaten sammeln Medaillen

Jugendmeisterschaften DSC-Sportakrobaten sammeln Medaillen

Die Sportakrobaten des Dresdner SC haben bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Mainz je dreimal Gold und Silber sowie zwei Bronzemedaillen gewonnen. Das WM-Trio Lena Jasef, Jamsin Meyer und Leonie Zado behauptete in einem großen Feld und holte sich den Meistertitel in der Tempo-Übung und im Mehrkampf.

Voriger Artikel
Tom Liebscher und Steffi Kriegerstein buchen das Olympia-Ticket
Nächster Artikel
Schiffler mit Auswahl auf Platz drei in Sarajevo


Dresden. Die Sportakrobaten des Dresdner SC haben bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Mainz je dreimal Gold und Silber sowie zwei Bronzemedaillen gewonnen. Das WM-Trio Lena Jasef, Jamsin Meyer und Leonie Zado behauptete in einem großen Feld und holte sich den Meistertitel in der Tempo-Übung und im Mehrkampf. Gold ging zudem an das Trio Celine Nikol, Lea Geller und Saskia Meyer in der Balance-Übung. Dreimal Silber (Balance, Tempo, Mehrkampf) erkämpfte das Mixpaar Florian Borcea-Pfitzmann und Samira Rawolle. Das Trio Flora Sochor, Emilia Franzen und Alexa Krause (Tempo) brachte ebenso Bronze mit wie das Herrenpaar Phillipe Dreßler und Aaron Borck. „Wir sind sehr zufrieden. Einige unserer Formationen trainieren noch nicht so lange zusammen, deshalb ist die Entwicklung wirklich positiv“, schätzt Trainerin Petra Vitera ein.

Von Astrid Hofmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr