Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
DFC-Musketiere hamstern Medaillen

Fechten DFC-Musketiere hamstern Medaillen

Sehr erfolgreich sind die Fechter des Dresdner Fecht-Clubs von den sächsischen Landesmeisterschaften im Florett aus Oschatz zurückgekehrt. Insgesamt erkämpften die Elbestädter bei dem Wettbewerb 19 Medaillen.

Voriger Artikel
Punzel und Klein wollen Rio-Startplätze
Nächster Artikel
Dresdner träumen von einer WM im Shorttrack

Sehr erfolgreich sind die Fechter des Dresdner Fecht-Clubs von den sächsischen Landesmeisterschaften im Florett aus Oschatz zurückgekehrt.

Quelle: dpa

Dresden. Sehr erfolgreich sind die Fechter des Dresdner Fecht-Clubs von den sächsischen Landesmeisterschaften im Florett aus Oschatz zurückgekehrt. Insgesamt erkämpften die Elbestädter bei dem Wettbewerb 19 Medaillen, davon jeweils fünfmal Gold und Silber sowie neunmal Bronze. Damit zeigten sie, dass sie zu den besten Fechtern im Freistaat gehören. In den Einzeldisziplinen holten sich Joey Köhler den Titel bei den Junioren und Julius Neudeck in der A-Jugend. Dazu sicherten sich die Damen- und Herrenmannschaften in der A-Jugend sowie die Herrenmannschaft der B-Jugend jeweils die Goldmedaille.

ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr