Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
DFB sperrt Dresdens Cristian Fiel für zwei Spiele

DFB sperrt Dresdens Cristian Fiel für zwei Spiele

Dynamo Dresden muss zwei Spiele auf seinen Mittelfeldspieler Cristian Fiel verzichten. Das Sportgericht des Deutschen Fußballbundes (DFB) belegte ihn wegen „eines rohen Spiels gegen den Gegner" mit einer Sperre von zwei Spielen in der 2. Bundesliga.

Voriger Artikel
Filip Trojan erleidet schwere Muskelprellung
Nächster Artikel
Pichmännel sticht "Opern-Bier" aus – Feldschlößchen ist neuer Sponsor von Dynamo

Cristian Fiel wurde vom DFB für zwei Spiele gesperrt.

Quelle: Dominik Brüggemann

Fiel war im Spiel gegen SpVgg Greuther Fürth am Samstag von Schiedsrichter Tobias Stieler des Feldes verwiesen worden. Spieler und Verein stimmten dem Urteil laut Mitteilung des DFB zu. Die Strafe für Pavel Fort, der ebenfalls bei dem Spiel die Rote Karte sah, ist weiterhin offen.

phpa8242c345d201108061618.jpg

Der Fürther Stephan Schröck kämpft mit den Dresdnern Florian Jungwirth (l) und Marcel Heller um den Ball.

Zur Bildergalerie

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr