Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Cristian Fiel bleibt bei Dynamo Dresden – Vertrag bis 2015 verlängert

Cristian Fiel bleibt bei Dynamo Dresden – Vertrag bis 2015 verlängert

Cristian Fiel hat seinen Vertrag bei Dynamo Dresden verlängert. Der 33-jährige Mittelfeldspieler hat nun einen Kontrakt bis 2015, der für die 2. und 3. Liga gültig ist.

Voriger Artikel
Dynamo Dresden muss auf Robert Koch im Abstiegskampf verzichten
Nächster Artikel
Der Leitwolf bleibt bis 2015: Fiel verlängert bei Dynamo Dresden

Cristian Fiel hat seinen Vertrag bei Dynamo Dresden verlängert.

Quelle: Georg Wehse

Fiel spielt seit 2010 in Dresden und kam in bislang 71 Partien zum Einsatz. Als Mittelfeldstratege bereitete er bereits 23 Tore vor und erzielte selbst zwei Treffer. „Ich bin sehr froh, dass es mit meiner Vertragsverlängerung geklappt hat. Mein Weg bei Dynamo ist noch nicht zu Ende und ich werde in den kommenden zwei Jahren alles für den sportlichen Erfolg für Dynamo geben – einem Verein, der mir in den vergangenen drei Jahren sehr ans Herz gewachsen ist“, sagte Fiel am Montag. Seine Familie und er fühlten sich in Dresden sehr wohl.

Auch Dynamos Sportlicher Leiter Steffen Menze freute sich über die Vertragsverlängerung. „Cristian Fiel hat in den vergangenen drei Jahren unter Beweis gestellt, dass er mit seinem Willen, seiner professionellen Einstellung und seinen gezeigten Leistungen zum sportlichen Erfolg unseres Vereins beitragen kann und zudem auch aufgrund seiner Persönlichkeit ein wichtiger Teil der Mannschaft ist“, so Menze, der den Charakter und die absolute Identifikation des Spielers zum Dresdner Verein hervorhob.

php094f002962201304111711.jpg

Auch eines der originalen Ajax-Trikots aus den Spielen von 1971 ist Teil des Dresdner Fußballmuseums. Am 6. Juli 2013 werden die rot-weißen Amsterdamer erstmals seit 42 Jahren wieder in Dresden gastieren. Sie absolvieren ein Testspiel gegen Dynamo.

Zur Bildergalerie
phpbf5251942b201304121129.jpg

Rund 1000 Dynamofans feierten in der Nacht zum Freitag den 60 Gründungstag ihres Vereines.

Zur Bildergalerie

Zu Beginn der Saison gab Fiel seine Kapitänsbinde ab. Unter Trainer Ralf Loose musste er zeitweise auf der Ersatzbank Platz nehmen, kämpfte sich jedoch unter Trainer Peter Pacult zurück in die aktuelle Stammelf.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr