Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Christian Haupt heiß auf nächsten Titel

Tennis in Pappritz Christian Haupt heiß auf nächsten Titel

Erst am Mittwoch hat Christian Haupt (Blau-Weiß Blasewitz) nach einer Trainingseinheit kurz vor Toresschluss noch die Meldung für die heute (16 Uhr) in Pappritz beginnenden 1. Dresdner Hallentennis-Meisterschaften abgegeben.

Voriger Artikel
Rodler kämpfen in Altenberg um EM-Medaillen
Nächster Artikel
Eislöwe Endraß freut sich aufs Sachsenderby
Quelle: dpa

Dresden.  Erst am Mittwoch hat Christian Haupt (Blau-Weiß Blasewitz) nach einer Trainingseinheit kurz vor Toresschluss noch die Meldung für die heute (16 Uhr) in Pappritz beginnenden 1. Dresdner Hallentennis-Meisterschaften abgegeben. Damit signalisiert Sachsens Tennis-Rekordmeister, der vorgestern seinen 32. Geburtstag feierte, dass er fit ist für dieses Turnier, bei dem es um wertvolle Punkte für die deutsche Rangliste und 1600 Euro Preisgeld geht. Für die Premiere haben Asse aus Bayern, Berlin, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein gemeldet. Unter den insgesamt 40 Teilnehmern (16 Damen und 24 Herren) befinden sich allein 16 (neun Damen und sieben Herren), die in der deutschen Tennis-Rangliste 2015 geführt sind. „Aller Anfang ist schwer, und dieses Sprichwort gilt auch für Tennis-Turniere. Deshalb bin ich sehr zufrieden mit dem Teilnehmerfeld, denn die Besetzung bei dieser Premiere ist noch besser, als ich das vorher erhofft habe“, freut sich Turnierdirektor Jeremy Puth. Christian Haupt führt die Teilnehmerliste im Herren-Einzel an. Bei den Damen ist Marlene Herrmann (ebenfalls Blau-Weiß Blasewitz) heißestes Dresdner Eisen.

rb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr