Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Cheikh Gueye bleibt bis 2014: Dynamo Dresden zog Option bereits im Sommer

Cheikh Gueye bleibt bis 2014: Dynamo Dresden zog Option bereits im Sommer

Cheikh Gueye hat seinen am 30. Juni diesen Jahres auslaufenden Vertrag mit Dynamo Dresden vorzeitig verlängert. Wie der Verein am Freitag mitteilte, hatten die Verantwortlichen die Option für die 2. Bundesliga bereits im Sommer 2012 gezogen, jedoch vorerst Stillschweigen über die Vertragsverlängerung vereinbart.

Voriger Artikel
Dresden Titans empfangen Kangaroos aus Leitershofen
Nächster Artikel
Reisegruppe Dynamo Dresden – Alle fahren mit ins Trainingslager in die Türkei

Der Rostocker Marcel Schied (r) und Cheikh Gueye von Dynamo Dresden im Zweikampf um den Ball.

Quelle: dpa

Der Abwehrspieler bleibt bis 2014 in Dresden.

Hintergrund für die vorzeitigen Vertragsgespräche seien intensive Bemühungen eines Erstligisten um den Senegalesen im vergangenen Sommer gewesen, teilte Dynamo mit. „Wir hoffen, dass Cheikh Gueye nach zuletzt schwankenden Leistungen in der Rückrunde wieder an seine guten Leistungen der Vorsaison anknüpfen kann“, so Dynamos Sportlicher Leiter Steffen Menze.

Gueye absolvierte bisher als Rechtsverteidiger 53 Pflichtspiele für die SGD und erzielte dabei ein Tor.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr