Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Champions League der Frauen wird aufgestockt

Champions League der Frauen wird aufgestockt

Der Jubel bei den Volleyballerinnen des Dresdner SC über die erneute Wildcard für die Champions League war groß. Gestern gab nun der europäische Verband (CEV) bekannt, dass wie bei den Männern auch bei den Damen das Teilnehmerfeld aufgestockt wird.

Voriger Artikel
Mücke und Stein bleiben bei den Dresdner Eislöwen
Nächster Artikel
Elblorenz-Trainer Peter Pysall: Mit Aufstiegseuphorie zum Klassenerhalt

Dresden . Baggern jetzt bei den Herren statt der bislang 24 Mannschaften 28 Teams um die Krone in der Königsklasse, schmettern bei den Damen nunmehr 24 statt 20 Vertretungen.

Neben dem deutschen Vizemeister Dresdner SC erhielten auch die beiden aserbaidschanischen Mannschaften Azerrail Baku und Lokomotiv Baku, die tschechische Vertretung von Prostejov, Robur Tiboni Urbino aus Italien, Bank BPS Fakro Muszyna (Polen), Dinamo Romprest Bukarest (Rumänien), Volero Zürich (Schweiz) und Galatasaray Istanbul (Türkei) eine Wildcard für die Champions League. Insgesamt sind damit bei den Frauen elf Nationen in der höchsten europäischen Spielklasse vertreten. Russland, Aserbaidschan, Italien, die Türkei und Polen schicken sogar jeweils drei Teams ins Rennen.

Dresdens Trainer Alexander Waibl fällt es allerdings noch schwer, eine Prognose abzugeben: "Solange der Modus noch nicht klar ist, kann man die Chancen schlecht einschätzen. Auf jeden Fall gibt es in der Königsklasse keine leichten Aufgaben. Alle Teams sind stark, aber es gibt sicher auch ein paar Mannschaften, mit denen wir auf Augenhöhe sein können und gegen die wir auch angesichts unserer Erfahrungen aus der letzten Saison in der Champions League durchaus etwas reißen können", hofft Waibl.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 23.05.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr