Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Carsten Gosdeck verlässt die Dresdner Eislöwen

Carsten Gosdeck verlässt die Dresdner Eislöwen

Bei den Dresdner Eislöwen dreht sich weiterhin das Personalkarussell. Einige Wellen schlug gestern der Abgang von Carsten Gosdeck. Kurz nachdem die Elbestädter gestern bekanntgaben, dass der 36-jährige Stürmer nicht mehr für die Eislöwen auflaufen wird, kam die Nachricht aus Heilbronn, dass der gebürtige Kölner bei den Falken unterschrieben hat.

Voriger Artikel
Gaelic Way gewinnt Aufgalopp in Dresden
Nächster Artikel
David Vrzogic verlässt Dynamo Dresden
Quelle: Archiv

Der DEL2-Absteiger, der in der neuen Saison in der Oberliga spielt, peilt mit dem neuen Trainer Manfred Wolf den Wiederaufstieg an. Bei den meisten Dresdner Fans war Gosdeck, dem 2012 bei seinem Wechsel an die Elbe noch viel Skepsis entgegenschlug, inzwischen sehr beliebt. Zudem gehörte er mit 27 Toren und 15 Assists in der abgelaufenen Saison zu den Top-Scorern in Dresden.

Allerdings hatte Trainer Thomas Popiesch auch immer wieder betont, dass er die Mannschaft weiter verjüngen und damit auch schneller machen will. Keinen Vertrag erhalten zudem die Verteidiger Travis Martell und Jannik Woidtke. "Wir bedanken uns bei den drei Spielern für ihren Einsatz und das große Engagement, welches sie auf und neben dem Eis für die Dresdner Eis-löwen gezeigt haben", erklärte Trainer Thomas Popiesch und fügte hinzu: "Wir waren mit den einzelnen Spielern im Gespräch, konnten aber nicht in jedem Fall eine finale Entscheidung treffen, da wir den Markt natürlich noch intensiv beobachten. Gerade im Fall von Carsten Gosdeck ist es verständlich, dass er aufgrund seiner familiären Situation nicht warten möchte und kann. Dass er für sich die Entscheidung getroffen hat, ein anderes Angebot anzunehmen, akzeptieren wir an dieser Stelle."

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 13.05.2015

ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr