Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bundesliga-Volleyballerinnen des Dresdner SC gewinnen in Sinsheim

Bundesliga-Volleyballerinnen des Dresdner SC gewinnen in Sinsheim

Die Bundesliga-Volleyballerinnen des Dresdner SC haben am Montagabend ihr Auswärtsspiel beim Tabellen-Drittletzten envacom volleys Sinsheim mit 3:1 (13:25, 25:18, 25:16, 25:22) gewonnen.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Beim zehnten Sieg in Serie legten sie vor 1000 Zuschauern aber einen Fehlstart hin.

Ohne die pausierenden Nationalspielerinnen Mareen Apitz und Kerstin Tzscherlich gerieten sie schnell ins Hintertreffen und verloren den Durchgang deutlich. Im zweiten Abschnitt wechselte Trainer Alexander Waibl auf drei Positionen, und Dresden bekam die Partie ab Mitte des zweiten Satzes in den Griff. Nach 104 Minuten konnten die Gäste ihren dritten Matchball verwandeln.

„Ich bin sehr zufrieden damit, wie sich die Mannschaft nach dem chaotischen ersten Satz gefangen hat und dann relativ souverän die Partie bestimmte“, sagte Waibl zum Auftritt seiner Damen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr