Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bundesliga A-Junioren: Dynamo Dresden feiert ersten Punktgewinn

Bundesliga A-Junioren: Dynamo Dresden feiert ersten Punktgewinn

Mit dem 2:2 (1:1) beim bis dato Tabellenzweiten Holstein Kiel vor 130 Zuschauern gelang Aufsteiger Dynamo der erste Punktgewinn in der Bundesliga. Die nach der Beförderung von David Bergner zu den Profis von Béla Virág betreuten Dresdner gerieten infolge einer Unaufmerksamkeit durch Steffen Blechner in Rückstand (23.).

Kapitän Dominic Baumann glich nach einer Hereingabe von - na wem schon - Paul Milde aus (38.). Zuvor hatte Marvin Stefaniak zweimal freistehend versemmelt. Zudem parierte der Keeper der "Jung-Störche", Chris Kröhnert, mehrfach reaktionsschnell. Erneut Torjäger Baumann schoss die Schwarz-Gelben nach einem scharfen, flachen Pass von Top-Scorer Milde sogar in Front (57.). Danach verlegten sich die Gäste abwartend auf eventuelle Konter. Allerdings egalisierte wiederum Blechner im vierten Versuch nach dreifachem Pressschlag im Anschluss an eine Ecke (66.).

Eine Viertelstunde vor dem Abpfiff sah Kevin Kratz Dunkelrot wegen groben Foulspiels. (Es war nach Marco Fischer zum Auftakt beim VfB Lübeck (2:5) bereits der zweite Feldverweis für einen Dynamo.) Schiedsrichter Patrick Mewes aus Laatzen "will nach einem Zweikampf im Mittelfeld mit folgender Rudelbildung einen angedeuteten Kopfstoß erkannt haben", erklärte Co-Trainer Andreas Trautmann. "Das Ergebnis ist verdient; vielleicht war auch mehr drin. Aber wir wollen die Kirche im Dorf lassen. Die Jungs haben gekämpft und sich reingeknallt."

Dynamo: Tietz - Laufer (90. Weihrauch), Fluß, Fischer, Maresch - Gehrmann, Kratz - Milde, Baumann, Stefaniak (85. Meinel) - Jahn (77. Krautschick)

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 26.08.2013

güfra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr