Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Boxen in Dresden: Profi-Boxer Pianeta will sich für erneuten WM-Kampf empfehlen

Boxen in Dresden: Profi-Boxer Pianeta will sich für erneuten WM-Kampf empfehlen

Dresden. Die Schwergewichtler Francesco Pianeta, Steffen Kretschmann und Tom Schwarz von SES-Boxing kämpfen am Freitagabend in der EnergieVerbund Arena.

Voriger Artikel
Dynamo verpflichtet Dennis Erdmann und Luca Dürholtz
Nächster Artikel
Toni Leistner verlässt Dynamo Dresden

Archiv

Quelle: dpa

Den Hauptkampf bestreitet Francesco Pianeta aus Gelsenkirchen. Im Kampf um die WBO-Europameisterschaft trifft er auf den Franzosen Mickael Vieira. Nachdem sich Pianeta vor einem Jahr dem Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko geschlagen geben musste, möchte er nun mit dem WBO-Europa-Titel in den Ranglisten weiter klettern und sich so für eine WM-Chance rüsten. Um die Internationale Deutsche Meisterschaft steigen Steffen Kretschmann aus Halle/Saale und der in Kassel lebende Türke Özcan Cetincaya in den Ring. Der 33-jährige Kretschmann will es nach seiner langen Pause noch einmal wissen. Mit seinem neuen Trainer Stephan Kühne hat er intensiv im SES-Gym in Berlin trainiert. Der erst 19-jährige SES-Youngster Tom Schwarz muss sich im Turnier-Modus beweisen. Schwarz, der als deutsche Hoffnung im Schwergewicht gilt, wird sich mit Andre Bunga aus Angola, Lukas Filka aus der Slowakei sowie mit dem Kroaten Ante Veronica messen. „Die Nachfrage nach der ‚Schwergewichts-Nacht’ war sehr gut, die Arena wird ziemlich voll sein“, sagte SES-Pressesprecherin Jacqueline Grossmann. Für Kurzentschlossene gebe es aber noch rund 400 Karten an der Abendkasse.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr