Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Borea Dresden gewinnt Testspiel in Brieske mit 3:2

Borea Dresden gewinnt Testspiel in Brieske mit 3:2

Nach dem 3:3 beim 1. FC Pirna und dem 7:0 beim Meeraner SV gewann der SC Borea Dresden eine weitere Freundschaftspartie beim südbrandenburgischen Landesligisten FSV Glückauf Brieske/Senftenberg mit 3:2 (0:1).

Dresden . Dresden (DNN/güfra). Nach dem 3:3 beim 1. FC Pirna und dem 7:0 beim Meeraner SV gewann der SC Borea Dresden eine weitere Freundschaftspartie beim südbrandenburgischen Landesligisten FSV Glückauf Brieske/Senftenberg mit 3:2 (0:1). Enrico Hausdorf schoss die "Knappen" zum Pausenstand in Front. Martin Schiefner egalisierte kurz nach dem Seitenwechsel. Nachdem Erik Talke den 2:1-Vorsprung markiert hatte, glich Patrick Wedekind aus. Erneut "Schiefe" besorgte den Siegtreffer. Trainer André Müller, der 14 Akteure, darunter zwei A-Junioren, aufbot, versicherte: "Wir sind auf gutem Wege." Am Sonnabend, 15 Uhr, empfängt Borea den thüringischen Verbandsligisten SV Motor Altenburg zum Testspiel im heimischen Jägerpark. Zustande gekommen ist die Paarung auf Betreiben des aus Thüringen stammenden neuen Co-Trainers Thomas Lauke. Der 49-Jährige ist seit zwei Wochen im Amt. Dabei könnte es morgen ein Wiedersehen mit Ex-Nordlicht Toni Leutert (28) geben.

Die weiteren Termine: 25.7., 19 Uhr Großenhainer FV (A), 28.7. Grün-Weiß Lübben (H), 1.8., 10 Uhr VfL Pirna-Copitz (A)

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 20.07.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr