Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Blasewitzer finden mit Heller Ersatz für Steinbach

Blasewitzer finden mit Heller Ersatz für Steinbach

Beim Neujahrsempfang des TC Blau-Weiß Blasewitz konnten Klub-Präsident Michael Stephan und Fördervereins-Chef Sven Grosse interessante Neuigkeiten verkünden.

So gibt es 2015 mit Peter Heller einen namhaften Neuzugang. Der 22-Jährige verstärkt die Blasewitzer Zweitliga-Mannschaft, ist mehr als nur "Ersatz" für den abgewanderten Ralf Steinbach. Peter Heller, der in den letzten beiden Jahren für den TC Amberg am Schanzl in der 2. Bundesliga spielte, zählt zu den hoffnungsvollsten deutschen Nachwuchsspielern. Seit 2011 ist er auf der Profitour zu Gange. Inzwischen ist er unter den Top 500 der Weltrangliste angekommen. 2014 stand er bei sechs ITF-Future-Turnieren in Kroatien, Österreich, der Türkei, Bahrein und Spanien im Finale. Ein Turniersieg gelang ihm dabei allerdings nicht.

"Das ist eine echte Verstärkung für uns", zeigt sich der Blasewitzer Teammanager Sven Grosse zufrieden. In der bevorstehenden Zweitligasaison wird Heller hinter dem Slowaken Andrej Martin, dem Weißrussen Uladzimir Ignatik und dem Tschechen Marek Michalicka an Position vier spielen. Veränderungen im Aufgebot sind aber noch möglich, die Wechselfrist läuft bis zum 15. März.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 19.01.2015

R. Becker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr