Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Beachvolleyball: Köhler/Schumacher Dritte in Montpellier

Beachvolleyball: Köhler/Schumacher Dritte in Montpellier

DSC-Beachvolleyballerin Anni Schumacher und ihre Hamburger Partnerin Jana Köhler haben beim europäischen Satellite-Turnier im französischen Montpellier den dritten Platz belegt.

Das deutsche Duo, das an Nummer eins gesetzt war, hatte sich im Halbfinale den späteren Siegerinnen Angela Lobato/Paula Soria aus Spanien knapp mit 2:3 (17:15, 16:14, 8:15, 15:6, 5:7) geschlagen geben müssen. Im Spiel um Platz drei kam es erneut zum innerdeutschen Duell gegen Jenny Heinemann/Anika Krebs (Köpenicker SC). Schon im Viertelfinale besiegten Köhler/Schumacher die Konkurrentinnen mit 3:1. Diesmal ging es enger zu, doch am Ende setzten sich Anni Schumacher und ihre Partnerin mit 3:2 (16:18, 16:14, 11:15, 15:13, 7:5) durch. Dafür wurden sie mit 224 Punkten für die Weltrangliste belohnt.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 23.06.2014

ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr