Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Basketball: Die Dresden Titans bleiben nach Sieg über Regnitztal Tabellenführer

Basketball: Die Dresden Titans bleiben nach Sieg über Regnitztal Tabellenführer

Die Basketballer der Dresden Titans gewannen am Samstag in der heimischen Margon Arena mit 94:76 gegen den Tabellenzwölften, die Regnitztal Baskets. Damit bleibt der Verein Tabellenführer der 1. Basketball-Regionalliga Südost.

Bereits zum Ende des ersten Viertels gingen die Titans in zweistellige Führung. Im zweiten Viertel standen die Zeichen dann mit 43:16 klar auf Sieg.

„Wir wollten von Beginn an zeigen, dass die Punkte heute hier in Dresden bleiben. Das ist uns recht gut gelungen", freute sich Titans-Kapitän Georg Dölle. Vor etwa 400 Zuschauern sicherte sich der Amerikaner Jason Boucher den Rang als bester Punktesammler und steuerte maßgeblich zum inzwischen sechsten Saisonsieg der Dresdner bei.

Head Coach Thomas Krzywinski warnte jedoch vor Schlendrian. „Wenn wir anfangen zu glauben, dass uns jetzt die Siege geschenkt werden, dann werden wir unser blaues Wunder erleben." Nächste Woche geht es für die Titans nach Braunach, bevor am Buß- und Bettag das Sachsenderby gegen die UniRiesen Leipzig ausgetragen wird.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr