Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Aufstiegstrainer Christoph Franke sieht Gastgeber Chemnitz am Samstag gegen Dynamo im Vorteil

Aufstiegstrainer Christoph Franke sieht Gastgeber Chemnitz am Samstag gegen Dynamo im Vorteil

Zwei Aufstiege feierte er mit dem CFC, zwei auch mit Dynamo. In beiden Städten hat er ein Denkmal verdient. Heute genießt Christoph Franke, inzwischen 70 Jahre alt, seinen Ruhestand und den Fußball als Beobachter.

Voriger Artikel
Dynamo Trainer Németh verteidigt Suspendierung von Eilers und Erdmann
Nächster Artikel
Krise geht weiter: Dynamo Dresden verliert Sachsenduell gegen Chemnitz mit 0:2
Quelle: Archiv DNN

Vor dem Sachsenderby sprachen die DNN mit der Trainer-Legende.

Thomas Scholze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr