Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Arminia Bielefeld-Geschäftsführer Uhlig nach Dresdner Fan-Ausschreitungen: „Da ging es nur noch um Gewalt“

Arminia Bielefeld-Geschäftsführer Uhlig nach Dresdner Fan-Ausschreitungen: „Da ging es nur noch um Gewalt“

Fans von Dynamo Dresden haben am Freitagabend in Bielefeld randaliert, insgesamt 17 Beamte verletzt und das schlechte Image des Vereins bei Auswärtsspielen bestätigt.

Arminia Bielefelds Geschäftsführer Marcus Uhlig fordert im Gespräch harte Konsequenzen.

Dominik Brüggemann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr