Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Argentinien müht sich dank Messi-Tor zu einem knappen 2:1 über Bosnien

Argentinien müht sich dank Messi-Tor zu einem knappen 2:1 über Bosnien

Ex-Weltmeister Frankreich ist erstmals seit 16 Jahren wieder mit einem Sieg in eine Fußball-WM gestartet. Die Franzosen gewannen am Sonntag 3:0 (1:0) gegen Honduras und führen die Gruppe E vor der ebenfalls siegreichen Schweiz an.

Voriger Artikel
Tausende Läufer beteiligten sich bei bestem Wetter am Dresdner Stadtlauf
Nächster Artikel
Myrthe Schoot verlängert ihren Vertrag beim Dresdner SC bis 2016

Frankreich gewinnt WM-Auftakt gegen Honduras

Quelle: dpa

Ein Foulelfmeter von Karim Benzema (45.) und ein Eigentor von Schlussmann Noel Valladares (48.) brachten kurz vor und nach der Halbzeit die Entscheidung. Beim 2:0 gab es eine Premiere: Erstmals bei einer WM zählte ein Treffer erst nach Einsatz der Torlinientechnologie. Erneut Benzema machte alles klar (72.). Bei Honduras sah Wilson Palacios für sein Foul vor dem Elfmeter die Gelb-Rote Karte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr