Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Äthiopier Neda Muleta gewinnt Dresden-Marathon

Laufevent Äthiopier Neda Muleta gewinnt Dresden-Marathon

Der Äthiopier Neda Muleta hat die 17. Auflage des Dresden-Marathons gewonnen. Der 25-Jährige lief am Sonntag die 42,195 Kilometer in 2:15:01 Stunden und verwies die beiden Kenianer Vincent Kipchumba (2:15:24) und Edwin Kosgei (2:15:33) auf die Plätze. 

Voriger Artikel
Freud und Leid bei Blasewitzer Tennisassen
Nächster Artikel
HC Elbflorenz erkämpft Derbysieg

Dresden. Der Äthiopier Neda Muleta hat die 17. Auflage des Dresden-Marathons gewonnen. Der 25-Jährige lief am Sonntag die 42,195 Kilometer in 2:15:01 Stunden und verwies die beiden Kenianer Vincent Kipchumba (2:15:24) und Edwin Kosgei (2:15:33) auf die Plätze. Als bester Europäer kam Markus Hauber (Kornwestheim-Ludwigsburg) in 2:30:34 Stunden auf den sechsten Platz. Muleta durfte sich aufgrund seiner guten Siegerzeit über insgesamt 2800 Euro Preisgeld freuen. Bei den Frauen gab es einen kenianischen Dreifach-Erfolg. Dabei verfehlte die Siegerin Gladys Kiprotich in 2:15:38 Stunden den  Streckenrekord nur um sieben Sekunden. 

Platz zwei belegte wie im Vorjahr die dreimalige Dresden-Siegerin Prisca Kiprono (2:41:09) vor ihrer Landsfrau Gladys Kerubo Otero (2:52:11). Insgesamt verzeichneten die Organisatoren knapp über 8000 Teilnehmer. Damit wurde der Rekord aus dem Jahr 2013, als über 9000 Läuferinnen und Läufer gezählt wurden, verfehlt. Dennoch zeigte sich Gerald Henzel, Chef des veranstaltenden Marathon-Vereins, zufrieden: „Man kann nicht immer Rekorde erzielen. Natürlich bleibt es unser Ziel, irgendwann die 10 000er Marke zu knacken. Viele Teilnehmer haben diesmal die verbesserte Streckenführung gut angenommen und uns bestätigt, dass schnelle Zeiten erzielt werden können. Das zeigen nicht zuletzt auch unsere diesjährigen Sieger.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr