Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Adrenalin an der Elbe: Urbanian Run kommt zum ersten Mal nach Dresden

Adrenalin an der Elbe: Urbanian Run kommt zum ersten Mal nach Dresden

Juli kommt der Urbanian Run – eine Hindernislaufserie – zum ersten Mal nach Dresden. Gefördert von der Laufszene Dresden GmbH gilt es dann, auf fünf oder zehn Kilometern bis zu 13 Hindernisse rund um die Marienbrücke zu Überwinden.

Voriger Artikel
Christian Haupt siegt überlegen in Erfurt
Nächster Artikel
Dynamo Dresden baut Drainage für Trainingsplatz im Großen Garten

Urbanian Run über Autos.

Quelle: PR

Am 27. Männer und Frauen sollen versuchen, mit Kraft, Ausdauer und Geschicklichkeit Autos, Container und Baugerüste zu bezwingen.  

„Wer schon immer mal wie Daniel Craig über Motorhauben springen oder sich wie Lara Croft unter Brücken durchhangeln wollte, ist hier genau richtig“, versprechen die Veranstalter. Auch für die Zuschauer sei das Event sehenswert, zum Beispiel wenn sich Läufer auf den Schuttberg im Ostragehege oder durch eine drei Meter hohe Quarter-Pipe „quälen“.  

Der Start ist für 15 Uhr an der Messe Dresden, Parkplatz P7, vorgesehen. Die Startgebühr beträgt 49 Euro für die günstigste Strecke. Die Läufe finden auch in Berlin, Nürnberg und Frankfurt statt. Weiter Informationen und das Anmeldungsformular finden sich auf www.urbanianrun.com.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr