Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
27.500 Zuschauer unterstützten die deutsche Elf in der Vorrunde am Dresdner Elbufer

27.500 Zuschauer unterstützten die deutsche Elf in der Vorrunde am Dresdner Elbufer

27.500 Zuschauer haben die Vorrundenspiele der Deutschen Nationalmannschaft am Königsufer in der Dresdner Neustadt verfolgt – und das trotz Regen und wenig sommerlichen Temperaturen.

Voriger Artikel
Kieler Woche für die Dresden Monarchs ein Desaster
Nächster Artikel
Dynamos Dritte verzichtet auf Bezirksliga – DSC rückt nach

Über 11.000 Fans feierten beim Public Viewing am Dresdner Elbufer den Sieg der Deutschen über Portugal.

Quelle: Georg Wehse

Wie die Veranstalter mitteilten, haben auch die Dresdner Eislöwen am Elbufer mitgefiebert. Die Mannschaft hatte sich geschlossen das sonntägliche Spiel gegen Dänemark angeschaut.

phpddd6f36a1b201206180026.jpg

Deutschland gegen Dänemark: Dresdner Fans fiebern mit.

Zur Bildergalerie

dpa30bae934501339972246.jpg

Thomas Müller vergibt frei vor dem Tor die erste Großchance. Foto: Marcus Brandt

Zur Bildergalerie

Nun freue man sich auf das Viertelfinalspiel gegen Griechenland am Freitag. „Für die Fans ist es selbstverständlich immer schön, wenn das eigene Team weiterkommt. Ich denke, die Vorrundenspiele haben gezeigt, dass den Dresdner Fans das Wetter auf dem Fanfest egal ist, solange sie gemeinsam mit tausenden Gleichgesinnten ein grandioses Spiel erleben können“, meint Matthias Pfitzner, einer der Geschäftsführer der veranstaltenden PAN GmbH.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr