Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
11.000 Fußballfans feiern beim Public Viewing am Dresdner Elbufer

11.000 Fußballfans feiern beim Public Viewing am Dresdner Elbufer

„Rammelvoll“ – so lässt sich die Situation, die am Samstagabend am Dresdner Elbufer herrschte, beschreiben. Über 11.000 Fußballfans hatten sich um 20.45 Uhr auf dem Filmnächtegelände eingefunden, um das erste Gruppenspiel der Deutschen Nationalmannschaft bei der bei EM 2012 vor historischer Kulisse zu sehen.

Voriger Artikel
5. Sportscheck Stadtlauf dominiert Dresdens Innenstadt – Schumann und Michalowski mit dabei
Nächster Artikel
Dresden Monarchs geht gegen Kiel die Puste aus

Über 11.000 Fans feierten beim Public Viewing am Dresdner Elbufer den Sieg der Deutschen über Portugal.

Quelle: DNN-Online

Die Fans erlebten ein durchwachsenes Match. Mühevoll holten sich die Deutschen den Sieg durch ein einziges Tor von Gomez. Doch die Stimmung ließ sich dadurch kein bisschen trüben. Nach langem Bangen war der Jubel in der 72. Minute um so größer. Das die deutsche Mannschaft keine wirklich hervorragende Leistung hingelegt hat, blieb nicht unbemerkt, aber ein Sieg ist ein Sieg.

phpecc092bc2f201206100017.jpg

Über 11.000 Fußball-Fans verfolgten das erste Gruppenspiel der Deutschen Nationalmannschaft am Dresdner Elbufer.

Zur Bildergalerie

Das nächste Spiel der Mannschaft von Jogi Löw findet am kommenden Mittwoch wiederum um 20.45 Uhr statt. Diesmal treffen die Jungs in Charkow auf die Niederlande. Die wiederum blieben im Samstagsspiel torlos und unterlagen überraschend Dänemark 0:1.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr