Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
10.000. Besucher der Energieverbund Arena erhält Eislöwen-Freikarte

10.000. Besucher der Energieverbund Arena erhält Eislöwen-Freikarte

Am vergangenen Wochenende wurde Benjamin Riedel, der 10.000. Besucher der Energieverbund Arena, mit einer Freikarte für das nächste Eislöwen-Spiel gegen den SC Riessersee beglückt.

Voriger Artikel
Wie Dynamo Aue überholt hat
Nächster Artikel
Erinnerungsstücke von Dynamo Dresden schmücken das Glücksgas-Stadion

Benjamin Riedel ist der 10.000. Besucher der Energieverbund Arena (PR-Foto Energieverbund Arena Dresden).

Quelle: PR

Er gehört zu den bislang erreichten 12.500 Besuchern der Eisfläche an der Magdeburger Straße. Am Mittwoch und Sonntag öffnet die Arena ihre Tore aufgrund der Feiertage zu veränderten Zeiten. Am Buß- und Bettag öffnet die Eisschnelllaufbahn von 11 bis 18 Uhr und die Trainingseishalle von 15 bis 18 Uhr. An diesem Tag gibt es laut Veranstalter weder Senioren- noch Studenten-Rabatte. Am Sonntag, den 20. November öffnet die Eisschnelllaufbahn von 11 bis 19 Uhr.

Das Spiel der Eislöwen gegen Riessersee beginnt am Sonntag um 18 Uhr.

bw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr