Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Regionalsport
Die schwarz-gelbe Serie hält
Stefan Kutschke (l.) hat für Dynamo das 2:1 gegen Bochum erzielt und freut sich mit Erich Berko über den Treffer, aber auch über die Moral, mit der die Schwarz-Gelben den Rückstand umgebogen haben. Nun fahren sie selbstbewusst nach München.

In der Vorsaison war Dynamo für viele späte Tore bekannt, nun gab es im Spiel gegen den VfL Bochum zum zweiten Mal in Folge einen späten Gegentreffer, der diesmal Zähler kostete. Dennoch blickt die Mannschaft blickt zuversichtlich aufs Spiel bei 1860.

mehr
Handball

Nach der Niederlage in Hildesheim zeigten sich die Männer von Trainer Christian Pöhler am Samstag wieder von ihrer besten Seite. Sie ließen dem TSV Burgdorf keine Chance und sich anschließend von 500 Zuschauern in der Energieverbund-Arena feiern.

mehr
Volleyball
Neuzugang Brittnee Cooper, die wieder genesene Jocelynn Birks, Katharina Schwabe und Lucie Smutna (v. l.) bejubeln den Sieg des Dresdner SC.

Im dritten Satz leisteten sie sich zwar einen Hänger, aber ansonsten verdienten sich die DSC-Volleyballerinnen den 3:1-Heimerfolg gegen den VC Olympia Berlin. Trainer Alexander Waibl konnte erstmals auch wieder die lange verletzte Jocelynn Birks einsetzen.

mehr
Basketball
Anders als das Titans-Maskottchen kann Steven Clauss nicht mehr lachen.

Auch ein ganz starkes Spiel von Forward Helge Baues, der 26 Punkte erzielte, reichte den Dresden Titans nicht, die Niederlagenserie zu stoppen. Gegen den Tabellenvorletzten aus Essen verloren sie vor 1154 Zuschauern mit 88:100. Ob Trainer Steven Clauss weitermachen darf, ist ungewiss.

mehr
2. Bundesliga

Dynamo Dresden hat den vierten Sieg in Serie verpasst. Der Aufsteiger musste sich am Samstag in der 2. Fußball-Bundesliga gegen den VfL Bochum mit einem 2:2 (2:1) zufrieden geben.

mehr
Dynamo gegen Bochum
Welches Geschenk wird ihm seine Mannschaft heute zum 57. Geburtstag machen? Uwe Neuhaus wären drei Punkte für Dynamo gegen Bochum sicher am liebsten.

Dass ausgerechnet an seinem heutigen Geburtstag Dynamo Dresden ein Heimspiel bestreitet, scheint Trainer Uwe Neuhaus nicht so recht in den Kram zu passen – will er doch den Fokus zu 100 Prozent auf die Fußball-Zweitligapartie gegen den VfL Bochum gelenkt wissen.

mehr
„Der Aufstieg mit dem VfL wäre ein Traum“
Anthony Losilla

Zwei Jahre lang kickte Anthony Losilla mit Dynamo in der 2. Bundesliga. Am Sonnabend (13 Uhr) kehrt der Mittelfeldspieler mit seinem aktuellen Klub VfL Bochum wieder einmal nach Dresden zurück. Vorab nahm er sich etwas Zeit für Fragen der DNN.

mehr
In Freiburg Schwung fürs Derby holen

Eislöwen-Trainer Bill Stewart will nur von Spiel zu Spiel denken. Deshalb steht für den Kanadier auch erst einmal die Auswärtspartie beim EHC Freiburg im Fokus. Erst am Sonnabend rückt dann das heiße Sachsenderby am Sonntag in eigener Halle gegen die Lausitzer Füchse in den Blick.

mehr
Volleyball
Die neue Mittelblockerin Brittnee Cooper sah sich gestern im „1900“ an der Frauenkirche um. Dort stellte sie der DSC der Öffentlichkeit vor.

Ob sie am Sonnabend schon ihr Debüt gegen den VC Olympia Berlin gibt, ist noch offen: Brittnee Cooper, die neue DSC-Mittelblockerin, weilt erst seit Montag in Dresden und kann sich noch nicht alle Namen ihre neuen Mitspielerinnen merken. Aber die US-Amerikanerin hat jemanden, auf den sie sich hundertprozentig verlassen kann.

mehr
Stadtrat
Die CDU-Fraktion im Dresdner Stadtrat will einen städtischen Zuschuss für Dynamo Dresden kürzen.

Die CDU-Fraktion im Dresdner Stadtrat will einen städtischen Zuschuss für Dynamo Dresden kürzen. Statt mit vier Millionen Euro soll der Bau eines neuen Trainingszentrums im Ostragehege nur mit 2,5 Millionen Euro unterstützt werden. Die eingesparten 1,5 Millionen Euro sollen umverteilt werden.

mehr
Der nächste Schritt
Die Jungs von Trainer Uwe Neuhaus müssen sich wieder an die Favoritenrolle gewöhnen.

Wie schnell sich die Zeiten doch ändern – nach drei Siegen in Serie und fünf Spielen ohne Niederlage sonnt sich Dynamo Dresden auf Platz sechs der Zweitliga-Tabelle. Ein Szenario, von dem beim Aufsteiger nach dem 8. Spieltag selbst kühne Optimisten nicht zu träumen wagten.

mehr
Tennis
Christian Haupt.

In Pappritz wurde er gerade Ostdeutscher Meister im Hallentennis, doch Christian Haupt wird bald keine Titel mehr für Blau-Weiß Blasewitz erringen, denn er wechselt als Trainer an den Bodensee.

mehr
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr