Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Regionalsport
Spitzenreiter im Freistaat
Sport ist gesund, macht besonders im Verein viel Freude und liegt deshalb nach wie vor voll im Trend.

Sport ist gesund, macht besonders im Verein viel Freude und liegt deshalb nach wie vor voll im Trend – natürlich auch in Sachsens Landeshauptstadt. Am Mittwoch meldete der Stadtsportbund Dresden, dass er zum Jahresbeginn die magische Marke von 100.000 Mitgliedern geknackt hat.

mehr
DNN-Pokal für Berufsschüler
Die Jungs vom BSZ Wirtschaft „Prof. Zeigner“ bejubeln in der Sachsenwerk-Arena ihre erfolgreiche Titelverteidigung.

Seit 25 Jahren gibt es den DNN-Hallenpokal für Berufsschüler – und jedes Jahr sind die ersten Plätze heiß umkämpft. Auch anno 2017 ging es wieder ganz knapp zu, denn das BSZ Wirtschaft „Prof. Zeigner“ gewann den Titel nur mit zwei Toren Vorsprung.

mehr
Eishockey

Die Dresdner Eislöwen haben das erste Viertelfinalspiel gegen den ESV Kaufbeuren mit 1:4 (1:0, 0:1, 0:3) verloren. In einer intensiv und teilweise sehr hart geführten Partie erzielten die Gastgeber nur einen Treffer. Doch bereits am Freitag geht es weiter, dann können die Schützlinge von Bill Stewart im Allgäu ihre Scharte wieder auswetzen.

mehr
Turf
Claudia Barsig küsst Tim Rocco, Alex Pietsch hat seinen Spaß.

Welches Pferd hat die Fans am meisten begeistert? Das wollen die Macher vom Dresdner Rennverein gern wissen und haben wieder eine Umfrage gestartet. Sechs Vollblüter aus heimischen Stellen stehen zur Auswahl. Am 6. Mai wird der Sieger bekanntgegeben.

mehr
Handball
Dresdens Rebeca Cembranos Bruzón (rechts) setzt sich gegen Sally Witecy (HSG Riesa/Oschatz) durch. Die TU-Handballerinnen gewannen die Sachsenliga-Partie mit 30:26.

Nach zwei Niederlagen in Folge haben sich die Sachsenliga-Handballerinnen des USV TU Dresden eindrucksvoll zurückgemeldet. Sie setzten sich in einer spannenden Partie in eigener Halle gegen die HSG Riesa/Oschatz mit 30:26 (14:16) durch und stürzten damit den bisherigen Spitzenreiter vom Thron.

mehr
Transfer
 Rico Benatelli wechselt zur Saison 2017/18 von den Würzburger Kickers zu Dynamo Dresden.

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat für die kommende Saison Rico Benatelli verpflichtet. Der 24-Jahre alte Mittelfeldspieler kommt ablösefrei vom Liga-Konkurrenten Würzburger Kickers zu den Sachsen. Er unterschrieb einen Zweijahresvertrag, der sowohl für die erste als auch zweite Bundesliga gilt.

mehr
Bereits 6.000 verkaufte Tickets
Ralf Minge, Capo Stefan "Lehmi" Lehmann und Ex-Dynamo Hans-Uwe Pilz mit dem Fan-Shirt zum Benefizspiel

Die langjährige Fanfreundschaft zwischen der SG Dynamo Dresden und dem FSV Zwickau erreicht einen neuen Höhepunkt. Unter dem Motto "Freunde helfen Freunden" veranstaltet die Sportgemeinschaft ein Benefizspiel, dessen Erlös den Westsachsen zur finanziellen Konsolidierung zugutekommt.

mehr
Handball
Der Dresdner Tim-Philip Jurgeleit wird von zwei Gegenspielern aus Burgwedel in die Zange genommen.

In der 3. Liga Ost mischen die Dresdner weiter ganz vorn mit. Ihre Heimpartie gewann das Pöhler-Team in der Energieverbund-Arena mit 25:19. Pech hatte vor dem Spiel jedoch Torwart Marcel Balster. Er verletzte sich im Abschlusstraining und fällt bis Saisonende aus.

mehr
Handball
Logo des HC Rödertal

540 Zuschauer in Großröhrsdorf sahen am Sonnabend eine spannende Partie gegen die Gäste aus Mainz-Budenheim, doch das Happy End für den HC Rödertal bleib aus: 28:29 verloren die Spielerinnen von Trainer Karsten Moos.

mehr
Volleyball
Die Dresdner Daniel Schmitt und Christian Heymann (r.) versuchen gegen Schwaig, den Ball über die Netzkante zu spitzeln.

Die Dresdner Zweitliga-Volleyballer haben ihre zwölfte Saison-Niederlage kassiert. Zu Hause verloren sie nach großem Kampf gegen den Tabellenzweiten SV Schwaig. In den ersten drei Sätzen konnten die Sachsen den Franken paroli bieten und einen davon gewinnen.

mehr
2. Bundesliga

45 Minuten passierte nichts zwischen den beiden Aufsteigern. Nach der Pause nutzte Dynamo Dresden die ersten beiden Gelegenheiten zum sechsten Auswärtserfolg der Saison.

mehr
Handball

Der Tabellenzweite aus Dresden muss gegen die Niedersachsen gewinnen, um Spitzenreiter Hildesheim weiter dicht auf den Fersen zu bleiben. Die HSG Burgwedel wird es den Männern von Trainer Christian Pöhler aber keineswegs leicht machen. Sie sind das drittbeste Rückrundenteam und hoffen auf eine Überraschung.

mehr
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr