Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Sprühregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Regionalsport
Volleyball
Jubel bei den DSC-Damen.

Was für ein Auftakt in die Play-offs! Die Dresdnerinnen ließen den Roten Raben aus Vilsbiburg im ersten Spiel der Serie „Best of three“ keine Chance und tankten für die nächste Partie mächtig Selbstvertrauen.

mehr
Handball
René Boese (r.) beim Wurf.

Die Dresdner Handballer können mehr denn je vom Aufstieg in die 2. Bundesliga träumen. Beim Kellerkind Kirchzell gewannen die Pöhler-Mannen mit 28:18 und setzten sich an die Spitze des Klassements, da Hildesheim überraschend patzte.

mehr
Volleyball
Zuspielerin Mareen Apitz ist zuversichtlich, dass der DSC mit Schwung in die Play-offs startet.

Der Titelverteidiger hat am Sonnabend (17.30 Uhr) zum Auftakt gegen die Roten Raben Vilsbiburg Heimrecht. Das ist nur einer von mehreren Gründen, die Zuspielerin Mareen Apitz optimistisch für die Meisterrunde stimmen. Auch die Bilanz in den bisherigen Saisonspielen gegen die Raben spricht für die Dresdnerinnen.

mehr
Basketball
Titans-Kapitän Walter Simon (l.) und seine Mannschaft wollen ihren Fans gegen Crailsheim noch etwas bieten.

Ohne den an der Schulter operierten Marqueze Coleman wollen die Titans versuchen, den Aufstiegsanwärter Crailsheim ein wenig zu ärgern. Am Sonntag um 16 Uhr erwartet das Team von Trainer Liam Flynn in der Margon-Arena eine schwere Aufgabe.

mehr
Handball
Trainer Christian Pöhler fordert volle Konzentration in Kirchzell.

In Unterfranken darf sich der Tabellenzweite ganz gewiss keinen Ausrutscher leisten, denn die Kirchzeller können dem Abstieg nicht mehr entkommen. In der „Schießbude“ der Liga zählt für die Dresdner nichts anderes als ein klarer Sieg.

mehr
Tennis
In der Wintercup-Oberliga fliegen am Wochenende zum letzten Mal in dieser Saison die Bälle.

In der Tennis-Wintercup-Oberliga sind die Spieler aus dem Waldpark nur Vierter, damit gehen sie am Sonnabend (18 Uhr) als klarer Außenseiter in ihre letzte Partie gegen Tabellenführer Leipziger TC. Der SV Dresden-Mitte beendet die Hallensaison ebenfalls mit einem Heimspiel. Schon ab 11 Uhr ist in der Pappritzer Halle der Chemnitzer TC Küchwald der Gegner. Der ESV Dresden muss nach Chemnitz.

mehr
Zweites Viertelfinalspiel in Kaufbeuren
Ein Bild mit Symbolcharakter für den Playoff-Auftakt: Kaufbeurens Simon Schütz ist Eislöwe Alexander Höller (r.) den entscheidenden Schritt voraus.

Zwei Tage nach der bitteren 1:4-Heimpleite im ersten Playoff-Viertelfinalspiel gegen den ESV Kaufbeuren haderte der Trainer der Dresdner Eislöwen noch mit dem völlig verpatzten Auftakt.

mehr
Volleyballerinnen heiß auf Play-off-Start

Für die DSC-Volleyballerinnen beginnt am Sonnabend die „schönste Zeit des Jahres“. Mit dem ersten Viertelfinalspiel gegen die Roten Raben Vilsbiburg startet der deutsche Meister in die Play-offs. „Jede Spielerin ist darauf heiß, weil es dann um alles oder nichts geht“, sagt auch die Dresdner Angreiferin Katharina Schwabe.

mehr
Spitzenreiter im Freistaat
Sport ist gesund, macht besonders im Verein viel Freude und liegt deshalb nach wie vor voll im Trend.

Sport ist gesund, macht besonders im Verein viel Freude und liegt deshalb nach wie vor voll im Trend – natürlich auch in Sachsens Landeshauptstadt. Am Mittwoch meldete der Stadtsportbund Dresden, dass er zum Jahresbeginn die magische Marke von 100.000 Mitgliedern geknackt hat.

mehr
DNN-Pokal für Berufsschüler
Die Jungs vom BSZ Wirtschaft „Prof. Zeigner“ bejubeln in der Sachsenwerk-Arena ihre erfolgreiche Titelverteidigung.

Seit 25 Jahren gibt es den DNN-Hallenpokal für Berufsschüler – und jedes Jahr sind die ersten Plätze heiß umkämpft. Auch anno 2017 ging es wieder ganz knapp zu, denn das BSZ Wirtschaft „Prof. Zeigner“ gewann den Titel nur mit zwei Toren Vorsprung.

mehr
Eishockey

Die Dresdner Eislöwen haben das erste Viertelfinalspiel gegen den ESV Kaufbeuren mit 1:4 (1:0, 0:1, 0:3) verloren. In einer intensiv und teilweise sehr hart geführten Partie erzielten die Gastgeber nur einen Treffer. Doch bereits am Freitag geht es weiter, dann können die Schützlinge von Bill Stewart im Allgäu ihre Scharte wieder auswetzen.

mehr
Turf
Claudia Barsig küsst Tim Rocco, Alex Pietsch hat seinen Spaß.

Welches Pferd hat die Fans am meisten begeistert? Das wollen die Macher vom Dresdner Rennverein gern wissen und haben wieder eine Umfrage gestartet. Sechs Vollblüter aus heimischen Stellen stehen zur Auswahl. Am 6. Mai wird der Sieger bekanntgegeben.

mehr
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr