Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Regionalsport
Sportgericht
Bullenkopf-Wurf: DFB-Bundesgericht bestraft Dynamo Dresden

Der Wurf eines abgeschnittenen Bullenkopfes und zahlreiche Beleidigungen seiner Fans gegen den Rivalen RB Leipzig haben Dynamo Dresden eine Teilsperrung des Stadions plus Geldstrafe eingebracht. Dieses Urteil fällte das Bundesgericht des DFB in seiner Berufungsverhandlung am Mittwoch.

mehr
Wechsel?

Eigentlich sollte Tim Väyrynen nach einem Lehrgang bei der finnischen Nationalmannschaft ins Trainingslager von Dynamo Dresden nachreisen. Doch auch am Mittwochvormittag war der Stürmer noch nicht in Marbella aufgetaucht. Nun wird über einen Wechsel spekuliert.

mehr
Basketball
Titans-Trainer Liam Flynn (r.) ging mit seinen Mannen hart ins Gericht. Nach der krachenden Pleite gegen Nürnberg entschuldigte er sich bei den Dresdner Fans.

Fiasko, Desaster, Reinfall. Anders als mit diesen drastischen Worten lässt sich der gestrige Auftritt der Dresden Titans kaum beschreiben. In der heimischem Margon-Arena verloren die „Elberiesen“ das Spiel der 2. Basketball-Bundesliga ProA gegen den nunmehrigen Tabellenzehnten Nürnberg Falcons klar mit 67:97.

mehr
Eishockey
Marvin Cüpper hütete glänzend das Tor der Lausitzer Füchse.

Vier für vier! Die Lausitzer Füchse haben mit vier Zählern Tabellenplatz vier in der DEL2 verteidigt. Erst holten die Weißwasseraner beim 1:2 nach Penaltyschießen in Ravensburg einen Punkt. Dann gewannen sie deren drei mit einem 5:2-Heimsieg über die Wölfe Freiburg. Anschließend skandierten die Fans minutenlang: „Wir wollen den Trainer sehen!“

mehr
Trainingslager in Marbella
Stefan Kutschke wird von Ivan Kecojevic gefoult, kann das 2:0 für Dynamo aber nicht mehr verhindern.

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat am Dienstag sein erstes von zwei Testspielen während des Trainingslagers im spanischen Marbella gegen den FC Zürich mit 3:1 (3:0) gewonnen. Stefan Kutschke per Doppelpack und Andreas Lambertz machten die Tore gegen den Schweizer Pokalsieger.

mehr
Testspiel gegen Zürich
Niklas Kreuzer fühlt sich nicht nur an der Costa del Sol („Sonnenküste“) wohl, sondern auch in Dresden. Er will sich im Trainingslager für einen neuen Vertrag bei Dynamo empfehlen.

Nach vier Tagen im Trainingslager an der Costa del Sol können die Profis von Uwe Neuhaus heute das erste Mal wieder unter wettkampfähnlichen Bedingungen den Ball laufen lassen. Um 16 Uhr trifft Dynamo Dresden im dritten Testspiel der Rückrundenvorbereitung auf den FC Zürich.

mehr
Eishockey

Die Dresdner Eislöwen haben den Vertrag mit Torhüter René Swette wie erwartet nicht verlängert. Im November war der 28-jährige Österreicher an die Elbe gewechselt, weil sich Stammkeeper Kevin Nastiuk einen Fingerbruch zugezogen hatte. Der Vorarlberger bestritt für die Blau-Weißen zehn Partien. Inzwischen ist Nastiuk aber ins Aufgebot zurückgekehrt.

mehr
Basketball

Bei ihrem heutigen Heimspiel gegen die Nürnberg Falcons stehen die Dresden Titans gehörig unter Zugzwang. Der Tabellenletzte der 2. Basketball-Bundesliga Pro A will sich ab 19.30 Uhr in der Margon-Arena nicht nur für die 79:93-Hinrundenniederlage bei den Franken revanchieren, sondern ist nach der jüngsten Pleite in Essen zum Siegen verdammt.

mehr
Marbella
Die zuletzt leicht angeschlagenen Pascal Testroet, Aias Aosman und Niklas Hauptmann (v.r.) trainieren abseits der Truppe mit Physiotherapeut Tobias Lange.

Am Wochenende hatten die Dynamo-Profis keineswegs frei, sie nutzten das milde Klima und die idealen Platzverhältnisse an der spanischen Costa del Sol für vier intensive Trainingseinheiten im Marbella Football Center.

mehr
Turin
Arianna Fontana (li.) aus Italien wurde Shorttrack-Europameisterin.

Für die erhofften Top-ten-Platzierungen hat es leider nicht gereicht, dennoch schlugen sich die drei deutschen Shorttracker Bianca Walter, Tom Rietzke (beide Dresden) und Felix Spiegl (München) bei der Europameisterschaft in Turin recht achtbar.

mehr
Bayreuth
Eislöwen Arturs Kruminsch netzt gegen Tigers-Schlussmann Felix Linden kurz vor Ende des ersten Drittels zur Dresdner 1:0-Führung ein.

Die Dresdner Eislöwen haben den nächsten Sieg gefeiert. Nach dem klaren Triumph gegen Crimmitschau hatten die Schützlinge von Bill Stewart allerdings bei den Bayreuth Tigers einige Mühe, setzten sich vor 1980 Zuschauern erst in der Verlängerung mit 3:2 (1:0, 0:2, 1:0, 1:0) durch.

mehr
Handball
Dresdens Rico Göde kommt zum Abschluss.

So ein klares Ergebnis hatte niemand erwartet, umso mehr wurde am Samstagabend beim HC Elbflorenz gefeiert: Mit 29:16 (11:7) fegten die Männer von Trainer Christian Pöhler die Niedersachsen aus der Energieverbund-Arena. Revanche geglückt!

mehr
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr