Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Suspendierter Paolini gibt Drogenproblem zu

Radsport Suspendierter Paolini gibt Drogenproblem zu

Der bei der vergangenen Tour de France wegen Kokain-Dopings ausgeschlossene Radprofi Luca Paolini hat öffentlich ein Drogenproblem eingestanden. Er sei abhängig von Schlaftabletten gewesen und habe regelmäßig Kokain konsumiert, erklärte der 38 Jahre alte Italiener in einem Interview der "Gazzetta dello Sport".

Mailand.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Radsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr