Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Norweger Kristoff siegt bei Katar-Rundfahrt auf WM-Kurs

Radsport Norweger Kristoff siegt bei Katar-Rundfahrt auf WM-Kurs

Der Norweger Alexander Kristoff hat die zweite Etappe der Katar-Rundfahrt vor Ex-Weltmeister Mark Cavendish gewonnen. Der Radprofi der russischen Mannschaft Katusha, die wegen des Dopingfalles Eduard Worganow zuletzt für Negativ-Schlagzeilen gesorgt hatte, siegte auf dem diesjährigen WM-Kurs.

Doha. s. Die letzten 79 Kilometer der insgesamt 135 Kilometer langen zweiten Etappe waren identisch mit dem Parcours der Titelkämpfe im Oktober.

Die WM-Mitfavoriten Marcel Kittel, der Cavendish zuletzt bei der Dubai-Tour zweimal bezwungen hatte, und André Greipel sind bei der Katar-Rundfahrt nicht am Start. Trotz der Niederlage gegen Kristoff behauptete der Brite Cavendish die Führung in der Gesamtwertung. Das Rennen ist am Freitag beendet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Radsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr