Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Nach in Abu Dhabi Tour: Boonen verlässt Krankenhaus

Radsport Nach in Abu Dhabi Tour: Boonen verlässt Krankenhaus

Drei Tage nach seinem schweren Sturz bei der Abu Dhabi Tour hat der frühere Straßenrad-Weltmeister Tom Boonen das Krankenhaus verlassen. Laut einer Mitteilung des Etixx-Quick-Step-Teams hat sich der Gesundheitszustand beim belgischen Radprofi, der sich einen Bruch des Schläfenbeins zugezogen hatte, verbessert.

Abu Dhabi. t. Am 15. Oktober wird sich Boonen einer Computertomographie unterziehen. Danach wird entschieden, ob er die Heimreise antreten kann.

Laut Teamarzt Yvan van Mol muss Boonen rund sechs Wochen pausieren, ehe er mit der Vorbereitung auf die neue Saison beginnen kann. "Ich bin noch müde, aber ich fühle mich gut. Ich muss mir die Zeit geben, damit der Bruch verheilt", sagte Boonen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Radsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr