Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Astana-Fahrer Sanchez gewinnt erste Etappe im Baskenland

Radsport Astana-Fahrer Sanchez gewinnt erste Etappe im Baskenland

Der spanische Radprofi Luis Leon Sanchez hat die erste Etappe der Baskenland-Rundfahrt gewonnen. Der Astana-Pilot setzte sich auf dem 144 Kilometer langen Teilstück von Etxebarria nach Markina-Xemein im Schlusssprint knapp gegen seinen Landsmann Daniel Navarro und den Australier Simon Gerrans durch.

Markina-Xemein. h. Die beiden Spanier hatten sich am letzten Berg des Streckenprofils vom Hauptfeld abgesetzt und den Vorsprung ins Ziel gerettet. Sanchez übernahm mit seinem zweiten Saisonsieg die Gesamtführung der 56. Ausgabe des Traditions-Rennens. Die zweite Etappe führt am folgenden Tag über 174 Kilometer von Markina-Xemein nach Baranbio-Garrastatxu.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Radsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr