Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
14. Tour-Etappe: Degenkolb peilt ersten Tagessieg an

Radsport 14. Tour-Etappe: Degenkolb peilt ersten Tagessieg an

Endlich soll bei der 103. Tour de France die Stunde von John Degenkolb schlagen. Die 14. Etappe am Samstag von Montélimar nach Villars-les-Dombes hat sich der Klassiker-Spezialist rot angestrichen.

Montélimar. Der Wahl-Frankfurter, der im Januar schwer gestürzt war, will endlich den ersten Etappensieg seiner Tour-Karriere. Die Tagestour führt über 208,5 Kilometer und ist mit drei Steigungen der niedrigsten Kategorie gespickt. Der souveräne Spitzenreiter Chris Froome will seinen Vorsprung möglichst ohne großen Aufwand verwalten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Radsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr