Startseite DNN
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Google+
Superschwergewichtler Popp verliert Kampf um Olympia-Bronze

Olympia Superschwergewichtler Popp verliert Kampf um Olympia-Bronze

Superschwergewichtler Eduard Popp hat das kleine Olympia-Finale im Ringen verloren. Der 25 Jahre alte Olympia-Neuling aus Neckargartach unterlag dem Aserbaidschaner Sabah Shariati im griechisch-römischen Stil nach einer Schulterniederlage vorzeitig.

Rio de Janeiro. Zuvor hatte Popp das Halbfinale in Rio de Janeiro gegen den türkischen Weltmeister Riza Kayaalp mit 0:8 vorzeitig verloren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr