Startseite DNN
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Google+
Physiotherapeut des französischen Tennis-Teams gestorben

Olympia Physiotherapeut des französischen Tennis-Teams gestorben

Ein Physiotherapeut des französischen Tennis-Teams ist bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gestorben. Das teilte der Präsident des nationalen französischen Olympischen Komitees (CNOSF), Denis Masseglia, übereinstimmenden französischen Medienberichten zufolge mit.

Rio de Janeiro. "Patrick Bordier ist heute Nachmittag auf schreckliche Art und Weise gestorben", sagte Masseglia. Bordier war seit 2014 Physiotherapeut beim französischen Tennisverband. "Wir haben mit Trauer vom Tod von Patrick Bordier erfahren. All unsere Gedanken sind bei seinen Angehörigen und Freunden", twitterte der Verband.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr