Startseite DNN
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Google+
Kerber verliert olympisches Tennis-Finale gegen Außenseiterin Puig

Olympia Kerber verliert olympisches Tennis-Finale gegen Außenseiterin Puig

Tennisspielerin Angelique Kerber hat das Finale bei den Olympischen Spielen in Rio verloren. Die 28-Jährige unterlag im Endspiel 4:6, 6:4, 1:6 gegen Überraschungsfinalistin Monica Puig aus Puerto Rico.

Rio de Janeiro. Die Weltranglisten-Zweite aus Kiel schaffte es nicht, sich zur ersten deutschen Einzel-Olympiasiegerin im Tennis seit Steffi Graf 1988 zu küren. Nach dem Australian-Open-Sieg in Melbourne und dem Finaleinzug in Wimbledon feiert Kerber mit Silber dennoch ihren nächsten großen Erfolg.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr