Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Speerwerfer Röhler verpasst Medaille - Sirmais siegt

Leichtathletik Speerwerfer Röhler verpasst Medaille - Sirmais siegt

Speerwurf-Ass Thomas Röhler hat die ersehnte Medaille bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Amsterdam überraschend deutlich verpasst.

Der 24-Jährige vom LC Jena musste sich im Finale mit 80,78 Metern und Platz fünf begnügen.

Amsterdam. Röhler war als Nummer 1 der Welt angereist, blieb aber um mehr als zehn Meter hinter seiner persönlichen Bestleistung zurück.

Als erster Lette erkämpfte Zigismunds Sirmais mit starken 86,66 Metern Speerwurf-Gold bei einer EM. Der Tscheche Vítězslav Veselý wurde mit 83,59 Metern Zweiter vor dem entthronten Titelverteidiger Antti Ruuskanen aus Finnland (82,44).

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Leichtathletik
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr