Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Robert Harting beim Meeting in Lausanne nur Vierter

Leichtathletik Robert Harting beim Meeting in Lausanne nur Vierter

Diskuswerfer Robert Harting hat beim ersten großen Leichtathletik-Wettbewerb nach den Olympischen Spielen nur den vierten Platz belegt.

Der dreimalige Weltmeister warf beim Diamond-League-Meeting in Lausanne 63,12 Meter weit und blieb damit mehr als zwei Meter hinter dem Sieger Philip Milanov aus Belgien (65,61).

Robert Harting warf den Diskus in Lausanne nur auf 63,12 Meter.

Quelle: Jean-Christophe Bott

Lausanne. Die anderen Mitfavoriten blieben ebenfalls hinter den Erwartungen zurück. Der Olympia-Dritte Daniel Jasinski wurde anderthalb Wochen nach dem größten Erfolg seiner Karriere nur Neunter (60,79). Weltmeister Piotr Malachowski aus Polen belegte mit 62,46 Metern Platz sechs. Olympiasieger Christoph Harting war in Lausanne nicht am Start.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Leichtathletik
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr