Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Gatlin gewinnt 100 Meter beim Saisonfinale

Leichtathletik Gatlin gewinnt 100 Meter beim Saisonfinale

Justin Gatlin hat das 100-Meter-Rennen beim Diamond-League-Finale der Leichtathleten in Brüssel gewonnen. Der Vizeweltmeister aus den USA setzte sich in einem Fotofinsh in 9,98 Sekunden durch.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Brüssel. Zeitgleich Zweiter wurde Femi Ogunode aus Katar vor dem Franzosen Jimmy Vicaut (9,99). Damit gewann Gatlin zum dritten Mal nach 2013 und 2014 die Gesamtwertung in seiner Disziplin und wurde mit 40 000 US-Dollar (35 680 Euro) plus 10 000 Euro für den Tagessieg belohnt. Superstar Usain Bolt aus Jamaika wollte ursprünglich die 200 Meter in Belgien laufen, hatte aber seinen Start abgesagt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Leichtathletik
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr