Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Leichtathletik
Leichtathletik
Geht hochmotiviert in Berlin beim ISTAF an den Start: Speerwerfer Thomas Röhler.

Thomas Röhler spricht in Berlin aus, wovon alle Speerwerfer der Weltspitze träumen. 100 Meter - die magische Marke - soll bis zu Olympia 2020 in Tokio realisierbar sein. Beim ISTAF am Sonntag wäre der Olympiasieger schon über 90 Meter mehr als glücklich.

mehr
Leichtathletik
Drei positive Dopingproben gab es bei der Leichtathletik-WM 2017 in London.

Bei den vor knapp zwei Wochen zu Ende gegangen Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London hat es drei positive Dopingproben gegeben. Das teilte die neu geschaffene unabhängige Integritätskommission (AIU) des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF mit.

mehr
Leichtathletik
Der ehemalige Stabhochspringer Tim Lobinger bei einem Hallen-Meeting 2012 in Chemnitz.

Der vor rund einem halben Jahr an akuter Leukämie erkrankte frühere Weltklasse-Stabhochspringer Tim Lobinger hat einen Spender für die nötige Stammzellentransplantation gefunden. Lobinger und die Ärzte sind optimistisch.

mehr
Leichtathletik
Treffen im Bruder-Duell in Berlin aufeinander: Die Diskuswerfer Robert (l) und Christoph Harting.

Das äußerst seltene Diskus-Duell der Harting-Brüder lockt die Leichtathletik-Fans am Sonntag ins Berliner Olympiastadion. Doch das älteste Leichtathletik-Meeting der Welt hat mehr zu bieten: Acht Weltmeister von London sind bei der EM-Generalprobe dabei.

mehr
Leichtathletik
Musste sich in Zürich mit Platz zwei begnügen: Speerwerfer Thomas Röhler.

Beim ersten von zwei Diamond-League-Finalmeetings erfüllen sich die Hoffnungen der deutschen Leichtathleten nur zum Teil. Die favorisierten Speerwurf-Asse Vetter und Röhler können den Jackpot nicht knacken. Ein starkes Hindernisrennen liefert Gesa Krause.

mehr
Leichtathletik
Beim Finale der Diamond League will Gesa Felicitas Krause in Zürich wieder um den Sieg mitlaufen. Foto: Rainer Jensen

Vier deutsche Leichtathleten hoffen beim Diamond-League-Finale in Zürich auf den 50 000-Dollar-Jackpot - darunter auch Gesa Felicitas Krause. Für die Hindernisläuferin ist es ein besonderes Rennen.

mehr
Leichtathletik
Marathon-Läufer Arne Gabius hält den deutschen Rekord.

Marathon-Rekordläufer Arne Gabius wird beim Frankfurt Marathon am 29. Oktober erneut versuchen, seine deutsche Bestleistung zu unterbieten.

"Ich habe tolle Erinnerungen an Frankfurt und die Bilder sind nach wie vor in meinem Kopf.

mehr
Leichtathletik
Siebenkämpferin Carolin Schäfer tritt beim ISTAF in Berlin

Carolin Schäfer und Kai Kazmirek, deutsche Mehrkampf-Medaillengewinner der Leichtathletik-WM in London, wollen beim ISTAF in Berlin an den Start gehen.

Die Siebenkämpferin, die vor knapp drei Wochen Silber gewann, hat ihre Teilnahme für den 100-Meter-Hürdenlauf zugesagt.

mehr
Leichtathletik
Pamela Dutkiewicz muss wegen einer Schwellung am Knie die Teilnahme am ISTAF in Berlin absagen.

Die WM-Dritte im Hürdensprint, Pamela Dutkiewicz, hat ihre Starts beim Diamond-League-Finale in Zürich sowie beim Berliner ISTAF abgesagt. "Mir tut es im Herzen weh", erklärte die Wattenscheiderin dem Portal leichtathletik.de.

mehr
Leichtathletik
Soll sich einen Start bei Olympia 2012 in London erkauft haben: Marathon-Läuferin Liliya Shobukhova aus Russland.

Drei ehemalige Spitzenfunktionäre des Leichtathletik-Weltverbands IAAF bleiben wegen ihrer Verwicklung in einen Dopingskandal lebenslang gesperrt.

Der Internationale Sportgerichtshof CAS wies die Berufung von Ex-IAAF-Schatzmeister Valentin Balachnitschjow, der zugleich Präsident des russischen Verbandes war, Russlands früherem Cheftrainer Alexej Melnikow und dem früheren Marketingbeauftragten Papa Massata Diack gegen die Sanktionen ab.

mehr
Leichtathletik
David Storl (l) trennt sich von seinem langjährigen Trainer Sven Lang. Foto: Hendrik Schmidt

Eine spontane Entscheidung sei dies nicht, sagt David Storl. Mitten in der Saison hat sich der erfolgreichste deutsche Kugelstoßer nach mehr als zehn Jahren Zusammenarbeit von Trainer Sven Lang getrennt. Ein Zeichen seiner Unzufriedenheit.

mehr
Leichtathletik
Konstanze Klosterhalfen lief in Birmingham deutschen Rekord über 3000 Meter.

Sie läuft von einer Bestmarke zur nächsten. Konstanze Klosterhalfen verbesserte beim Diamond-League-Meeting in Birmingham den deutschen Rekord über 3000 Meter auf 8:29,89 Minuten. Damit war sie eine halbe Sekunde schneller als Irina Mikitenko im Jahr 2000.

mehr
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr