Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Leichtathletik
Leichtathletik
Speerwerfer Johannes Vetter verbesserte den deutschen Rekord auf 94,44 Meter.

Die deutschen Speerwerfer sind aktuell eine Klasse für sich. Nach dem deutschen Rekordwurf auf 94,44 Meter von Johannes Vetter gilt auch er als Titel-Anwärter bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften im August in London.

mehr
Leichtathletik
Robert Harting gehört zum 71-köpfigen WM-Aufgebot.

Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat 71 Topsportler für die Weltmeisterschaften im August in London nominiert. Ein Olympiasieger fehlt erwartungsgemäß im Team.

mehr
Leichtathletik
Johannes Vetter holte in Luzern mit 94,44 Metern neuen deutschen Rekord.

Mit einem grandiosen Rekordwurf beim Meeting in Luzern ist Johannes Vetter zum zweitbesten Speerwerfer der Leichtathletik-Geschichte avanciert.

Zwei Tage nach seinem Erfolg bei den deutschen Meisterschaften in Erfurt gewann der 24-Jährige aus Offenburg sensationell mit 94,44 Metern und nahm seinem Kumpel Thomas Röhler den deutschen Rekord (93,90) ab.

mehr
Leichtathletik
David Storl stellte beim Meeting in Biberach mit 21,53 Metern eine persönliche Saisonbestleistung auf.

Der deutsche Kugelstoß-Meister David Storl hat beim Meeting in Biberach ansteigende Form gezeigt. Der Ex-Weltmeister stellte bei seinem Sieg mit 21,53 Metern eine persönliche Saisonbestleistung auf.

mehr
Leichtathletik
Johannes Vetter setzte sich in Erfurt gegen Thomas Röhler durch.

Die 117. deutschen Meisterschaften in Erfurt waren der letzte Härtetest vor der WM im August in London - und es gab Licht und Schatten. Diskus-Olympiasieger Christoph Harting scheitert an der WM-Norm, auch Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler verliert.

mehr
Leichtathletik
Julian Reus setzte sich auch über die 200 Meter durch.

Der deutsche Top-Sprinter Julian Reus hat sich bei den Leichtathletik-Meisterschaften in Erfurt seinen zweiten Titel gesichert.

Einen Tag nach dem Sieg über 100 Meter gewann der 29-Jährige vom TV Wattenscheid 01 auch über die doppelte Distanz.

mehr
Leichtathletik
Olympiasieger Matej Toth steht unter Dopingverdacht.

Der amtierende Weltmeister und Olympiasieger im 50-Kilometer-Gehen, Matej Toth, ist wegen Dopingverdachts einstweilen gesperrt worden.

Wie der Internationale Leichtathletikverband (IAAF) mitteilte, waren im biologischen Pass des Slowaken Unregelmäßigkeiten festgestellt worden.

mehr
Leichtathletik
Gina Lückenkemper wurde über 100 Meter deutsche Meisterin.

An der flotten Gina kommt so schnell keine(r) vorbei. Mit 20 Jahren startet die Sprinterin bald bei der Leichtathletik-WM in London. Und mit ihren 11,01 Sekunden über 100 Meter, da hat Gina Lückenkemper in der Blumenstadt Erfurt schon mal eine Duftmarke gesetzt.

mehr
Leichtathletik
Max Heß wurde seiner Favoritenrolle mit 17,24 Metern gerecht.

Robert Harting holt seinen zehnten Meistertitel, Bruder Christoph erlebt ein Debakel. Der Rio-Olympiasieger verpasst das Ticket für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften. Fast schon in WM-Form präsentiert sich die 20 Jahre alte Sprinthoffnung Gina Lückenkemper.

mehr
Leichtathletik
David Storl feiert seinen siebten deutschen Meistertitel im Kugelstoßen.

Der zweimalige Kugelstoß-Weltmeister David Storl hat bei den deutschen Meisterschaften der Leichtathleten in Erfurt seinen siebten Titel in Serie gewonnen.

Mit 20,98 Metern dominierte der 26-Jährige vom SC DHfK Leipzig den Wettbewerb klar, zeigte aber keine Weltklasseleistung.

mehr
Leichtathletik
Robert Harting sieht «kein Modell, mit dem man junge Menschen begeistern kann, ihren Sport leistungsmäßig zu betreiben».

Diskus-Olympiasieger Robert Harting hat erneut grundsätzliche Kritik an den Strukturen im deutschen Leistungssport geübt.

"Es gibt nach wie vor kein Modell, mit dem man junge Menschen begeistern kann, ihren Sport leistungsmäßig zu betreiben", sagte der Berliner in einem Interview des RedaktionsNetzwerkes Deutschland (RND).

mehr
Leichtathletik
Bei der WM rechnet sich Robert Harting kaum Chancen aus.

Diskus-Olympiasieger Robert Harting glaubt nicht, dass er bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften im August in London eine Medaille gewinnen kann.

"Ich bin auf jeden Fall bereit, mein Bestes zu geben und so weit wie möglich zu werfen", sagte der 32 Jahre alte Berliner im Interview von leichtathletik.de.

mehr
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr