Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Vor EM: DHB erhöht Druck und erwartet Supercup-Sieg

Handball Vor EM: DHB erhöht Druck und erwartet Supercup-Sieg

Gut zwei Monate vor der EM in Polen erhöht Leistungssportchef Bob Hanning den Druck auf die deutschen Handballer und fordert den Turniersieg beim Supercup am kommenden Wochenende.

Leipzig. "Der Anspruch, in Deutschland zu spielen, heißt in Deutschland zu gewinnen. Von der deutschen Mannschaft erwarte ich nicht mehr und nicht weniger als den Sieg des Turniers", sagte der Vizepräsident Leistungssport im Deutschen Handballbund (DHB) dem Fachmagazin "Handballwoche".

Das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson trifft am Freitag in Flensburg auf Brasilien, am Samstag in Hamburg auf Serbien und zum Abschluss am Sonntag in Kiel auf Slowenien. "Dagur Sigurdsson wird in diesem Turnier noch einmal verschiedene Spieler testen, um zu schauen, wen er dann letztlich nach Polen mitnimmt", erklärte Hanning. Bei der EM spielt die DHB-Auswahl in der schweren Vorrundengruppe C in Breslau gegen Spanien, Schweden und Slowenien.

Vor dem Vier-Nationen-Turnier sieht Hanning die Nationalmannschaft auf einem gute Weg zurück in die Weltspitze. "Auch wenn noch viel Arbeit vor uns liegt, bin ich dennoch guten Mutes, dass die Erfolge, die wir uns als Handball-Fans alle wünschen, erreicht werden", erklärte der DHB-Leistungssportchef.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Handball
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr