Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Verband möchte Neuauflage für "Tag des Handballs"

Handball Verband möchte Neuauflage für "Tag des Handballs"

Der Deutsche Handballbund (DHB) plant 2017 eine Neuauflage für den "Tag des Handballs" mit dem Standort Hamburg. "Wir führen bereits sehr intensive Gespräche mit der Stadt Hamburg", sagte Verbandspräsident Andreas Michelmann dazu in einem Interview des Fachmagazins "Handballwoche".

Hamburg. Bei der ersten Auflage am 6. September 2014 in der Fußball-Arena in Frankfurt/Main war beim Bundesliga-Spiel Rhein-Neckar Löwen gegen HSV Hamburg mit 44 189 Zuschauern ein Weltrekord aufgestellt worden. Rund um das Stadion hatten 80 Jugend-Mannschaften ein Nachwuchsturnier gespielt.

"Die Veranstaltung vor zwei Jahren in Frankfurt in der Commerzbank Arena war ein voller Erfolg, ich halte jedoch Fußball-Stadien für unseren Sport für ungeeignet, weil die Zuschauer zu weit weg vom Geschehen sind", sagte Michelmann. Deswegen möchte er die zweite Auflage gern im Tennis-Stadion am Rothenbaum austragen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Handball
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr