Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Thüringer HC in Podgorica ohne Chance

Handball Thüringer HC in Podgorica ohne Chance

Der Handball-Bundesligist Thüringer HC hat in der Champions League sein viertes Gruppenspiel verloren. Das Team von Trainer Herbert Müller unterlag beim Top-Favoriten ZRK Buducnost Podgorica mit 19:28 (8:17).

Meike Schmelzer machte vier Tore für den Thüringer HC gegen Podgorica.

Quelle: Felix Kästle

Podgorica. Wie bereits sieben Tage zuvor im Hinspiel hatten die Thüringerinnen gegen die Auswahl mit zahlreichen Weltklasse-Spielerinnen keine Chance. Meike Schmelzer war beim THC mit vier Treffern am erfolgreichsten, beim Gastgeber überzeugte Katarina Bulatovic mit sechs Toren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Handball
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr