Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
So kommen die deutschen Handballer in die EM-Hauptrunde

Handball So kommen die deutschen Handballer in die EM-Hauptrunde

Die deutschen Handballer haben mit dem 27:26 gegen Schweden ihren ersten Sieg bei der EM in Polen gefeiert. Damit legten sie zugleich die Grundlage, als eine von drei Mannschaften aus der Vorrundengruppe C in die Hauptrunde am selben Spielort einzuziehen.

Breslau. n. Noch aber kann das auch schiefgehen. An diesem Mittwoch (17.15 Uhr/ZDF) ist Slowenien der letzte Vorrundengegner.

So kommt die deutsche Mannschaft weiter:

1. Ein Sieg: Deutschland hätte dann 4:2 Punkte. Damit verbunden ist, dass der WM-Siebte zwei Punkte aus dem Sieg gegen Schweden mitnimmt. Bei einem anschließenden Sieg von Schweden gegen Spanien würde Deutschland sogar Gruppensieger werden.

2. Ein Remis: Deutschland hätte dann 3:3 Punkte. Slowenien bliebe mit 2:4 Zählern dahinter. Damit verbunden ist, dass der WM-Siebte zwei Punkte aus dem Sieg gegen Schweden mitnimmt.

3. Eine Niederlage: Deutschland hätte dann 2:4 Punkte und wäre darauf angewiesen, dass Spanien gegen Schweden gewinnt. Dann geht der WM-Siebte ohne Punkt in die Hauptrunde.

In der Hauptrunde spielen die ersten drei Mannschaften der deutschen Gruppe C und der Staffel D gegeneinander. Die im direkten Vergleich in der Vorrunde erworbenen Punkte werden mitgenommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Handball
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr