Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Gensheimer wechselt im nächsten Jahr zu Paris St. Germain

Handball Gensheimer wechselt im nächsten Jahr zu Paris St. Germain

Uwe Gensheimer wechselt im nächsten Jahr vom Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen zum französischen Meister Paris St. Germain. Das teilte der Club auf seiner Homepage mit.

Mannheim. "Ich bin sehr stolz darauf, zu Paris Saint-Germain zu kommen und mit außergewöhnlichen Spielern zusammen zu spielen", wird der Kapitän des aktuellen Bundesliga-Spitzenreiters und der deutschen Nationalmannschaft im Internet-Auftritt der Pariser, der auch ein Foto mit dem neuen Trikot zeigt, zitiert.

Ende vergangenen Monats hatte der 28-Jährige angekündigt, nach 13 Jahren bei den Löwen den Club zur nächsten Saison zu verlassen. In bislang 111 Länderspielen hatte Gensheimer 473 Tore für die DHB-Auswahl erzielt. Mit dem französischen Spitzenclub war der Linksaußen seit seiner Wechsel-Ankündigung in Verbindung gebracht worden. In Paris erhält Gensheimer einen Vertrag bis Juni 2019.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Handball
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr