Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Finn Lemke wechselt im Sommer 2017 nach Melsungen

Handball Finn Lemke wechselt im Sommer 2017 nach Melsungen

Handball-Bundesligist MT Melsungen ist ein weiterer Transfercoup gelungen. Die Hessen haben Nationalspieler Finn Lemke ab Sommer 2017 verpflichtet, wie der Verein mitteilte.

Finn Lemke wechselt im Sommer 2017 von Magdeburg zum Bundesligisten MT Melsungen.

Quelle: Jens Wolf

Melsungen. Der 24 Jahre alte linke Rückraumspieler unterschrieb einen Vertrag über drei Jahre. Auf der Königsposition könnte er die Nachfolge von Momir Rnic antreten, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft. Europameister Lemke hatte seinen im Sommer 2017 auslaufenden Kontrakt beim SC Magdeburg nicht verlängert.

Bereits während der Olympischen Spiele hatte sich die MT die Dienste von Nationalspieler Tobias Reichmann ab der Saison 2017/18 für drei Jahre gesichert. "Unsere beiden jüngsten Neuverpflichtungen, Tobias Reichmann und Finn Lemke, passen exakt in unser Anforderungsprofil. Wenn sie darüber hinaus auch noch internationale Erfahrung mitbringen und wie in diesem Fall deutsche Nationalspieler sind, umso besser", erklärte MT-Vorstand Axel Geerken.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Handball
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr