Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Eisenach verliert knapp gegen Göppingen

Handball Eisenach verliert knapp gegen Göppingen

Die Bundesliga-Handballer des ThSV Eisenach sind gegen Europacup-Gewinner Frisch Auf Göppingen nach großem Kampf nur knapp an einer Überraschung vorbeigeschrammt und stehen nach der fünften Niederlage hintereinander vor dem Abstieg.

Eisenach. Der Aufsteiger unterlag gegen die erst drei Tage zuvor im EHF-Cup erfolgreichen Gäste mit 28:29 (13:13). Bei drei noch ausstehenden Partien beträgt der Abstand zum rettenden Ufer vier Zähler.

Dagegen kann DHB-Pokalsieger SC Magdeburg bei den Füchsen Berlin nicht mehr gewinnen. Die Hauptstädter siegten mit 30:26 (12:9) und feierten den fünften Heimsieg in Serie. Die Magdeburger warten damit seit 2009 auf einen Sieg bei den Füchsen. Beste Füchse-Schützen waren Kent Robin Tönnesen mit acht und Petar Nenadic mit sieben Toren. Für Magdeburg überragte Robert Weber mit zwölf Treffern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Handball
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr