Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dank Torhüter Quenstedt: SC Magdeburg bezwingt HSV Hamburg

Handball Dank Torhüter Quenstedt: SC Magdeburg bezwingt HSV Hamburg

Der SC Magdeburg hat dank des überragenden Torhüters Dario Quenstedt den ersehnten Befreiungsschlag in der Handball-Bundesliga geschafft. Eine Woche nach dem 24:33 beim Titelverteidiger THW Kiel besiegte der Vorjahresvierte in eigener Halle den HSV Hamburg mit 32:28 (14:11) und verdrängte die Hamburger vom achten Platz.

Magdeburg. z. Vor 6352 Zuschauern parierte Quenstedt allein in der ersten Halbzeit drei Siebenmeter und brachte sein Team so auf die Siegerstraße. Beste Werfer waren Nationalspieler Matthias Musche (7) für Magdeburg und Adrian Pfahl (8) für Hamburg.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Handball
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr